Schulhaus

Startseite


Titel

Durchgeführt von der Klasse 2b



zurück nächster Versuch
Versuch 10:
Tafel trocknen einmal anders


"Diese Woche habe ich Tafeldienst in meiner Klasse. Ich trockne nach dem Wischen immer mit einem Lappen nach, es dauert aber trotzdem immer recht lange, bis die Tafel ganz trocken ist und unser Lehrer wieder darauf schreiben kann. Geht das nicht schneller?"

Du brauchst:

1 Schultafel
1 Föhn

Das tust du: Wische zunächst die Tafel nass ab und wische mit einem trockenen Lappen nach.
Versuche jetzt, die Tafel mit dem Föhn (Kaltstufe) ganz zu trocknen.
Mache den gleichen Versuch anschließend mit der Heißstufe des Föns.
Versuche die Tafel zum Schluss zu trocknen, indem du die Tafelseiten mehrmals hin- und herwedelst.

 

Ergebnis und Erklärung:

Durch das Wedeln der Tafelseiten und mit der Kaltstufe des Föhns geht das Trocknen schon ziemlich schnell. Die kleinen Wasserteilchen werden durch den Luftzug zum Verdunsten gebracht.

Noch schneller geht es allerdings mit dem warmen Föhn. Die Hitze lässt die Wasserteilchen an der Tafel sich noch schneller bewegen und dadurch verdunsten.

Deswegen föhnst du deine Haare ja auch nach dem Baden, um sie schnell trocken zu bekommen, oder nicht?


zurück nächster Versuch