Schulhaus

Startseite


Naturforscher unterwegs auf der

Beobachtungen und Experimente mit den Forschern der Klasse 1b

zurück

Forscherauftrag 21:
Schnecken ohne Füße


„Ich habe noch bei keiner Schnecke Füße gesehen. Wie bewegen sich Schnecken denn eigentlich vorwärts?

Regeln für den Umgang mit Tieren:


Du brauchst: muntere Schnecken
1 Glasplatte (z.B. aus einem Bilderrahmen)
Das tust du: Setze die Schnecke auf eine Glasplatte, warte ein wenig und drehe die Platte dann vorsichtig um.

         

Ergebnis und Erklärung: Wenn du die Schnecke von unten betrachtet, siehst du, wie die Schnecke vorwärts kommt.
Durch den Schneckenkörper laufen richtige kleine Wellen, durch die sich die Schnecke langsam vorwärts schiebt. Das geht natürlich umso leichter, je glitschiger der Untergrund ist. Deshalb erzeugt die Schnecke auch diesen Schleim unter ihrem "Schneckenfuß".

Wenn du eine Schnecke auf deine Hand setzt, kannst du die Wellenbewegung und den Schleim auch spüren.

zurück